Brustpiercing

Brustpiercings haben, abgesehen vom schmückenden Faktor, noch eine stark reizverstärkende Wirkung, man könnte sie somit mit Intimpiercings in einen Topf werfen. Verheilzeit: Männer 4-6 Wochen, Frauen je nach Größe der Brustwarzen 2-6 Monate. Mögliche Komplikationen: Probleme ergeben sich maximal durch mangelnde Pflege oder durch Hängenbleiben, wenn im Zuge der daraus resultierenden Verwundung keine entsprechende Pflege erfolgt. Frauen betreffend: wenn PMS...

Nasenpiercing

Der Klassiker schlechthin. Dezent, fein, mit einer relativ großen Schmuckauswahl. Verheilzeit: 4-6 Wochen. Mögliche Komplikationen: Bildung von Fremdkörpergranulom (wildes Fleisch), welches sich aber relativ leicht unter Kontrolle bringen lässt. Tipp:
Beim Stechen kann man sowohl Stecker als auch Ringe benutzen. Erwägt man, eventuell einmal einen Ring tragen zu wollen, sollte man beim Stechen die Position des Stiches beachten - wird...