Allgemeine Beschreibung

Ich arbeite mit verschiedenen Techniken die bei Bedarf auch kombiniert werden, immer im Hinblick auf die Kriterien der TCM (Traditionell Chinesischen Medizin).

Bei all diesen Techniken wird immer im Bereich Körper, Geist, Seele gearbeitet.

Blockaden, die vorrangig aus negativen Emotionen bzw. destruktiven Gedankenmustern entstehen, wie: Wut, Angst/Schock, Schrecken, Sorge, Trauer, lassen den Energiefluss stagnieren.
Durch die Stagnation entstehen in weiterer Folge Krankheiten.

Ziel der energetischen Arbeit ist es, Lebensenergie wieder zum Fließen zu bringen, damit der Organismus seine Selbstheilungskräfte aktivieren bzw. sich wieder selber regulieren kann.

  • Energetische Arbeit ersetzt keinen Arztbesuch, sondern wird präventiv oder bei bereits bestehenden Blockaden eingesetzt um eine Manifestation von Krankheit zu verhindern.
  • Ist jemand bereits erkrankt und in ärztlicher Behandlung, kann eine energetische Behandlung das Wohlbefinden unterstützen.
  • Eine Sitzung dauert ca. 1 Std.
  • Der Klient ist bei allen Techniken immer bekleidet.
  • Gearbeitet wird mit Energieübertragung durch die Hände, mit Aufmalen von Symbolen nach der neuen Homöopathie, unter Einsatz von radiästhetischen Hilfsmitteln wie Tensor oder Pendel.