Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Die Adresse unserer Website ist: http://www.piercing-city.at.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Grundsätzliches : wir nehmen ausschließlich Daten, die wir gesetzlich indiziert nehmen müssen.

Elektronisch:
Wenn Ihr uns E-Mails schickt, haben wir zwangsweise Eure E-Mail-Adresse "gesammelt", damit wir Euch zurückschreiben können. Dazu benötigen wir klarerweise eine E-Mail-Adresse. Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Papierform:
siehe Vertragsverzeichnis.

Cookies:
Cookies werden zwar auf dieser Website verwendet, allerdings nur, falls Ihr einen Kommentar schreiben würdet, was wir aus Datenschutzgründen und aufgrund von Missbrauch deaktiviert haben. Somit gibt es ein Pro-Forma-Popup, aber keine für Datenschutz relevanten Cookies. WordPress, unser CMS System, benötigt Cookies ausschließlich für seine Funktionsweise, nicht, um Daten über Euch zu sammeln

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist. Momentan gibt es bei uns solche Inhalte nicht, wir möchten aber darauf hinweisen, da es in Zukunft passieren könnte, dass z.B. ein Youtube-Video eingebettet wird.

Analysedienste

Mit wem wir deine Daten teilen

Elektronisch erfasste Daten = E-Mails und Kontakte werden via GMail sicher und passwortgeschützt verwaltet. Sensible Daten senden wir, so vorhanden, ausschließlich PGP-verschlüsselt, somit werden Daten ausschließlich durch uns und indirekt durch die Fa. Google verwaltet.

Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043
USA

Google garaniert Datenschutzkonformität: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Da wir Google Fonts auf dieser Seite benutzen, wird für die korrekte Darstellung der Seite eine Verbindung zum Google Server aufgebaut. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO - die Optimierung der Funktionalität unserer Website.

Wir nutzen keine Tracking-Dienste, Ad-Words, Analytics u. dgl., wer uns über Facebook schreibt, ist selber schuld.

Unser Mailserver, sowie eigentlicher Webhost liegt in der EU und wird von der Firma Easyname betrieben:

easyname GmbH
Fernkorngasse 10/3/501
A-1100 Wien
Datenschutzerklärung der Fa. easyname GmbH

 

Wie lange wir deine Daten speichern

Elektronisch:
Wir behalten uns vor, Deine Emails und Kontaktdaten über einen für Deine Termine u. dgl. relevanten Zeitraum zu speichern, im Zusammenhang mit Terminen bis zum Abschluss der Arbeiten an Deinem Körper. Sonstige Anfragen via E-Mail werden sofort nach Bearbeitung gelöscht, Kontaktdaten werden prinzipiell nicht gespeichert.
Was mit Facebook-Nachrichten passiert, nachdem wir sie gelöscht haben, können wir leider nicht beeinflussen. Deshalb bitten wir Euch, uns NICHT auf Facebook zu schreiben, da dieser Service zudem äußerst langsam und umständlich zu handhaben ist.

Papierform:
Deine schriftlich festgehaltenen Daten von Einverständniserklärungen stehen unter Datenschutz und werden nicht an Dritte ­weitergegeben, mit Ausnahme der Datenschutzbehörde im Rahmen einer ­behördlichen Überprüfung. Diese Daten werden gesichert und ausschließlich in Papierform (nicht digital) im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtung nach §3 BGBl.141.(BGBl II §139) 10 Jahre lang aufgehoben, im Anschluss werden sie datengesichert vernichtet. Nach erfolgter Dienstleistung erlischt das Recht auf Widerspruch zur vorzeitigen Vernichtung der Daten

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wir senden Dir gerne alle Deine E-Mails an uns zu, die wir noch nicht gelöscht haben. Wir löschen sie auch schon gerne früher, wenn Du das verlangst. Wir können sie sogar schon vor dem Lesen löschen, wenn Du es uns rechtzeitig mitteilst 😉
Wenn Du die Kopie Deiner Einverständniserklärung verloren hast, können wir Dir gerne eine neue anfertigen. Bitte teile uns in diesem Fall mit, wann Du bei uns Piercen/Tätowieren warst!

Wohin wir deine Daten senden

Deine Daten werden schlimmstenfalls auf einem weiteren unserer Rechner im Browser betrachtet. Da wir keine Kommentare zulassen, muss auch nichts von Deinen Daten als Spam von einer externen Anwendung untersucht werden.

Deine Kontakt-Informationen

Wir behalten uns vor, Deine Emails und Kontaktdaten über einen Zeitraum von 1 Jahr zu speichern, falls es für die Erstellung von Terminen u. dgl. notwendig sein sollte, im Zusammenhang mit Terminen bis zum Abschluss der Arbeiten an Deinem Körper. Sonstige Anfragen werden sofort nach Bearbeitung gelöscht, Kontaktdaten werden nicht gespeichert.

Weitere Informationen

Wie wir Deine Daten schützen

Elektronisch:
Elektronische Kontaktdaten werden ausschließlich online verschlüsselt in unserem E-Mail Client gespeichert (Datenschutz, s.o., laut Fa. Google LLC und Easyname) dieser ist nicht öffentlich zugänglich. Das ganze System ist WEP-verschlüsselt und mit Firewall, sowie Anti-Schadsoftware geschützt und befindet sich in einem alarmgesicherten Raum.

Papierform:
Im selben Raum befinden sich auch Deine schriftlich auf Einverständniserklärungen festgehaltenen Daten in versperrten Aktenschränken. Nach der gesetzlich erforderlichen Lagerfrist von 10 Jahren werden diese Dokumente datensicher vernichtet (Partikelshredder).

Welche Maßnahmen wir bei Datenschutzverletzungen anbieten

Da wir Einverständniserklärungen niemals elektronisch erfasst haben (ausschliesslich Papierform), werden wir gesetzmäßig Meldung bei der Datenschutzbehörde machen und die Allgemeinheit auf dieser Website und auf Facebook über den Diebstahl von Daten informieren, da wir dann ja nicht mehr wissen werden, von wem diese Daten waren.
Sollten unsere elektronischen Daten, also Eure E-Mail-Adressen, durch Hacker erbeutet werden, werden wir ebenso vorgehen, wie bei Daten in Papierform.

Von welchen Drittanbietern wir Daten erhalten

Facebook = Instagram gibt uns alles, was Ihr dafür freigebt. Es käme noch Google Plus für Ähnliches in Frage, ansonsten benutzen wir keine weiteren Dienste dieser Art.

Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung wir mit Benutzerdaten durchführen

Gar keine.